Broccoli Rabe in Containern anbauen – So geht’s!

Zuletzt aktualisiert am 14. Dezember 2022 von Griselda M.

Wenn Sie daran interessiert sind, Brokkoli in Behältern anzubauen, können Sie dies tun. Dieses hochproduktive Gemüse kann in großen Behältern angebaut werden, die etwa 24 Zoll tief und breit sind, wenn sie guten Boden haben. Lassen Sie uns herausfinden, wie es geht.

Was ist Broccoli Rabe?

Broccoli rabe, auch bekannt als Rapini, ist ein grünes Kreuzblütlergemüse, das aus Blättern, Stängeln und essbaren Knospen besteht. Es gehört zu den Brassica Familie. Das gleiche Dorf hat Kohl, Bok Choy, Rosenkohl, Grünkohl, Kohl und Blumenkohl und ihre Verwandten.

Brokkoli ist ein nahrhaftes Gemüse, das eine gute Quelle für die Vitamine A, C und K sowie für Kalium, Kalzium und Eisen ist. Es wird auch allgemein angenommen, dass Broccoli Rabe aus China stammt, die Italiener glauben jedoch, dass es italienischen Ursprungs ist. Beide Länder verwenden dieses Gemüse in vielen ihrer Gerichte.

Können Sie Broccoli Rabe in einem Behälter anbauen?

Die Antwort ist ja, Sie können dieses Gemüse durchaus in einem Topf anbauen und es wird bei guter Pflege sehr produktiv sein. Dieses Gemüse wächst schnell, was bedeutet, dass Sie ihm einen Topf geben müssen, der ausreichend Platz bietet, damit es wachsen und sich gut vermehren kann. Sie können diese Pflanze bereits 45 Tage nach dem Pflanzen ernten.

Brocoli Rabe in Behältern

Wie man Broccoli Rabe in einem Behälter anbaut – einfache Anleitung!

Um das beste Wachstum von Broccoli Rabe zu erzielen, müssen Sie ihm die idealsten Wachstumsbedingungen bieten.

Behältergröße

Zuerst der Behälter. Der ideale Behälter für Broccoli Rabe ist 24 Zoll oder 61 cm breit. Diese Größe ermöglicht es der Pflanze, sich mit minimalen Einschränkungen auszubreiten.

Ideale Bodenart

Sie müssen dann für fruchtbaren, gut durchlässigen Boden sorgen, damit das Wasser leicht bewegt und die Wurzeln ausgebreitet werden können. Wählen Sie daher einen Behälter mit Abflusslöchern, damit das Wasser abfließen kann. Wählen Sie außerdem eine gute Qualität Blumenerde. Sie können Ihre Blumenerdemischung auch herstellen, indem Sie viel gutes organisches Material hinzufügen.

Sonneneinstrahlung

Brokkoli wächst gut in voller Sonne, aber achte darauf, ihn nicht zu viel direktem Sonnenlicht auszusetzen, das die Blätter verbrennen könnte. Geben Sie Ihrem Broccoli Rabe mindestens sechs Stunden direktes Sonnenlicht. Wenn es zu heiß ist, stellen Sie es an einen Ort, der etwas Schatten hat.

Anbau von Broccoli Rabe aus Samen

Wenn Sie Ihren Brokkoli aus Samen wählen, achten Sie auf eine gute Qualität brokkoli rabe samen. YSie müssen Ihre Samen vor dem Pflanzen etwa 24 Stunden einweichen. Dies wird dazu beitragen, den Keimungsprozess zu beschleunigen. Pflanzen Sie die Samen etwa sechs Wochen vor dem letzten Frost, um mögliche Frostschäden zu vermeiden.

Pflanzen Sie die Samen in Ihre vorbereitete Erde in den Behälter mit Drainagelöchern. Halten Sie die Erde im Behälter durchgehend feucht, aber nicht klatschnass. Wenn Sie die Feuchtigkeit auf dem richtigen Niveau halten und für die richtige Feuchtigkeit sorgen, sollten Ihre Samen in etwa 5-7 Tagen zu keimen beginnen.

Keimung

Sie können Ihre Samen direkt in den Behälter pflanzen, in dem sie wachsen werden, oder Sie können sie in einem kleineren Behälter oder einem ansetzen Keimkammer. Wenn Sie sie in einer Keimkammer ansetzen, pflanzen Sie die Sämlinge nach etwa zwei Wochen um, bevor sie anfangen abzuhärten.

Sämlingspflege

Bewahren Sie Ihre frisch gekeimten oder neu umgepflanzten Sämlinge für ein paar Tage im Haus auf, damit sie sich etablieren können, da die Wetterbedingungen draußen etwas rau sein können. Stellen Sie auch im Innenbereich sicher, dass sie viel Licht bekommen, um gut zu wachsen. Sie können damit beginnen, sie jeden Tag für zusätzliche Zeiten nach draußen zu stellen, um sie beim Wachsen abzuhärten.

Bewässerung

Sobald die Pflanzen etabliert sind, können Sie die Behälter dauerhaft nach draußen stellen. Gießen Sie die Pflanzen nach Bedarf gut und überprüfen Sie, ob die oberen 1/2 Zoll der Erde getrocknet sind. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie sie gießen. Wenn es noch nass ist, gießen Sie es nicht.

Düngen

Brokkoli braucht viel Stickstoff, um gut zu wachsen. Geben Sie ihm daher während der Vegetationsperiode einen stickstoffreichen Dünger. Sie können auch zu Hause Ihren eigenen Dünger herstellen, wie z. B. Komposttee, und ihn Ihren Pflanzen etwa einmal pro Woche geben.

Rundumbetreuung

Sobald Sie Ihre Pflanzen gut wachsen lassen, pflegen Sie sie weiterhin gut, indem Sie sie um die Pflanzen herum gießen, düngen und jäten, damit sie nicht mit anderen Pflanzen um Nährstoffe konkurrieren.

Broccoli Rabe ernten

Zu wissen, wann Brokkoli geerntet werden muss, ist auch für Ihren Anbauprozess wichtig. Die Ernte dieses Blattgemüses ist eigentlich sehr einfach. Ungefähr 34-45 Tage nach der Keimung sind die Tüllen etwa XNUMX cm breit und beginnen gerade zu blühen. Schneiden Sie einfach die Blätter und Zweige ab, wenn sie herauskommen, nur wenige Zentimeter über dem Boden. Behalten Sie Ihre Pflanzen im Auge, da sie schnell verschießen können.

Broccoli Rabe trimmen

Die Blätter, Stängel und Blüten von Brokkoli sind alle essbar. Sie können sie nach Bedarf zuschneiden. Es ist wichtig zu wissen, wie man Brokkoli richtig trimmt, damit Sie das Beste aus Ihrer Pflanze herausholen können. 

Schneiden Sie sie so, dass Sie die Pflanze nicht zerstören. Wenn mehr Blätter wachsen können, möchten Sie, dass sie genau das tun. Achten Sie darauf, die Stängel nicht abzubrechen, sondern verwenden Sie zum Schneiden scharfe, saubere Schneidwerkzeuge.

Fazit – Anbau von Broccoli Rabe in Containern

Wir hoffen, dieser Artikel hat Sie gelehrt und alle Ihre Fragen zum Anbau von Brokkoli in Behältern beantwortet. Solange Sie einen Behälter in der richtigen Größe, gute Erde und einen guten Bewässerungsplan haben und den Pflanzen Nahrung geben, werden sie wirklich gut wachsen und Sie werden dieses köstliche und nahrhafte Gemüse in etwa 45 Tagen genießen können.

Das Gute am Anbau von Gemüse wie Brokkoli in Containern ist, dass Sie es leicht dorthin bewegen können, wo es den richtigen Umweltbedingungen ausgesetzt ist. Dies gilt insbesondere, wenn es um die Sonneneinstrahlung geht. Egal, ob Sie einen Garten haben oder in einer Wohnung wohnen, Sie können Ihr Gemüse an den besten Ort in der Umgebung bringen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat oder Sie ihn nützlich fanden, teilen Sie ihn bitte mit Familie und Freunden.

Erfahren Sie mehr über Die beste Zeit, um Broccolini zu ernten!

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish