5 DIY-Tomatengitter-Designideen zum Ausleihen

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2022 von Maria B.

Wenn Sie eine beliebige Tomatensorte anbauen möchten, benötigen Sie ein Tomatenspalier, das Ihnen hilft, Ihre Pflanzen und ihre Produkte zu unterstützen. Hier sind einige Gestaltungsideen für Tomatenspaliere, mit denen Sie Ihre Tomatenpflanzen unterstützen können.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Tomatengitter
Inseto comedor de plantas? Será?! ...
Inseto comedor de plantas? Será?! 😱

Tomatenspalier ist eine freistehende Struktur aus Metall oder Holz. Es wird verwendet, um die weitläufigen Reben und die schwere Tomatenfrucht einzudämmen und zu stützen. Spalier bietet Unterstützung für Ihre Tomatenpflanzen. Es hält sie während ihrer gesamten Vegetationsperiode gesund. Die Verwendung von Spalieren stellt sicher, dass Sie maximale Ernteerträge pro Pflanze erzielen. Es gibt nichts Besseres, als Tomaten in Ihrem Garten anzubauen.

Wenn Sie sich entscheiden, den Weintyp anzubauen, müssen Sie sie beschneiden und Spaliere zur Unterstützung verwenden. Das Spalier hält diese Pflanzen nicht nur vom Boden fern, sondern sorgt auch dafür, dass Ihre Pflanzen genügend Sonnenlicht erhalten.

 

Schauen wir uns die Designideen für Tomatenspaliere an, die Sie verwenden könnten

Saitengitter

Der einfachste Weg, Ihre Tomatenpflanzen zu stützen, besteht darin, die Ranke mit einer Schnur an einem Rahmen zu befestigen. String Spalier ist eine verfügbare und kostengünstige Methode, die nur wenige Materialien erfordert. Wenn Sie die Tomaten in einem Gewächshaus anbauen, können Sie die Schnüre an den Sparren oder Stollen befestigen. Wenn Sie sie im Freien anbauen, können Sie wählen, ob Sie einen horizontalen oder vertikalen Rahmen verwenden möchten.

String-Tomaten-Spalier

Stake Zaun Spalier

Dies ist eine einfache und kostengünstige Designidee, die dennoch langlebig ist. Es funktioniert am besten sowohl für Strauchtomaten als auch für Buschtomaten und Sie können die Größe und Breite nach Ihren Wünschen anpassen. Sie verwenden Schnüre, um die Pflanzen zu befestigen, damit sie über dem Boden wachsen.

Stake Zaun Spalier

DIY Tomatenspalier Triade

Viele Landwirte, die Kirschtomaten anbauen, lieben diese Unterstützung. Es besteht aus Holz, Drahtgeflecht, Schnurhalterung und U-Haken an der Oberseite der Struktur. Der Gitterzaun eignet sich am besten für Kirschtomaten und jede andere Sorte, die unter 7 Fuß wächst.

Triad Spalier Tomate

Horizontales Tomatenpflanzengitter

Wenn Sie einen kleineren, durchschnittlich großen Garten haben, kann Ihnen ein selbstgemachtes horizontales Gitter eine große Hilfe sein. Die Gitterpaneele werden in jeder Ecke von Holzpfosten getragen. Die Tomaten wachsen durch den Zaun und breiten sich ohne große Sorgfalt so weit wie möglich aus.

Stake und String Spalier

Die Pfahl- und Schnurmethode ist wie das vertikale Einhängen im Schnurgitter. Das Design ist einfach und beinhaltet das Schlagen eines Holzpflocks neben jeder Pflanze. Die Beteiligung unterstützt das Werk frühzeitig. Dieses wird später an eine Schnur gebunden oder geklemmt, die es an einem horizontalen Rahmen oder einer Gewächshausdecke aufhängt. Zeder ist ein gutes Holz für Pfähle, da es fäulnisbeständig ist und Sisalsaiten biologisch abbaubar sind.

Hydrofarm GCTR Tomatenspalier 

Erfahren Sie mehr über das So beheben Sie Blütenendfäule an Ihren Tomaten

Wie macht man ein Tomatengitter?

Einfach. Schneiden Sie ein Stück Holz und bohren Sie Löcher hinein, damit die Tomatenranken hindurchwachsen können. Dann können Sie die Pflanzen nach oben und in Richtung Ihres Hauses erziehen. Machen Sie ein Spalier aus 2x4s und einem Betonklotz oder einem anderen stabilen Material. Schneiden Sie die 2x4s auf die gleiche Länge wie Ihre Pfosten und stellen Sie sie in einem 45-Grad-Winkel auf den Boden. Dann graben Sie ein Loch, das etwa 6 Zoll tief und 3 Zoll breit ist.

Legen Sie die 2x4s hinein und füllen Sie sie mit Erde auf. Stellen Sie sicher, dass der Boden tief in den Boden gepflanzt wird. Als nächstes pflanzen Sie die Tomatenranken. Wenn Sie Schlackenblöcke verwenden, müssen Sie einen Hammer und einen Nagel verwenden, um die Blöcke in den Boden zu treiben.

Was kann ich für ein Tomatengitter verwenden?

Die besten Spaliere bestehen aus Draht oder Holz. Diese halten die Tomatenpflanzen an Ort und Stelle, ohne ihre Wurzeln zu beschädigen. Wenn Sie kein Spalier bauen möchten, gibt es viele andere Optionen, die funktionieren können. Sie könnten eine Sperrholzplatte verwenden, die über den Boden gelegt wird. Oder Sie könnten Ihre Pflanzen an die Seite eines Gebäudes oder Zauns binden. Die Hauptsache ist, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Spalier robust und stark genug ist, um Ihre Tomatenpflanzen zu stützen.

Kunststoff- oder Holzstützen sind leicht und einfach einzustellen. Ich verwende seit Jahren Holzpflanzen für meine Tomatenpflanzen. Sie sind sehr langlebig und leicht. Wenn Sie ein Kunststoffgitter verwenden, gibt es wahrscheinlich eine Marke, die dauerhafter ist als die andere. Zum Beispiel habe ich ein 4 'x 8'-Gitter, das ich von Lowe's bekommen habe und das mir lange gedauert hat. Es ist aus einem weichen Kunststoff und scheint ewig zu halten. Es ist einstellbar und sehr einfach zu bedienen.

Wie hoch sollte ein Spalier für Tomaten sein?

Ein Spalier ist nur ein schickes Wort für eine vertikale Struktur. Es kann aus allem bestehen, was die Pflanzen hält. Spaliere können so einfach sein wie ein gerader Stock, der in den Boden gesteckt wird, oder so aufwändig wie eine Holzkiste mit Latten und einer Leiter. Der Hauptzweck eines Spaliers besteht darin, Ihre Pflanzen beim Wachsen zu unterstützen.

Die Spalierhöhe ist eine Funktion dessen, was Sie auf dem Spalier anbauen möchten. Wenn Sie Tomaten anbauen, können Sie mit einer Höhe von 3 Fuß oder 6 Fuß gehen, je nachdem, welche Art von Tomaten Sie anbauen. Das Spalier muss stabil genug sein, um das Gewicht der Pflanzen zu tragen, aber auch genügend Luftzirkulation zulassen, damit die Pflanzenwurzeln nicht zu heiß werden.

Spaliere können aus Holz, Metall, Kunststoff oder anderen Materialien bestehen. Wenn Sie vorhaben, Ihre Tomaten in Containern anzubauen, sollten Sie ein Containergitter als Option in Betracht ziehen.

Fazit

Bei so vielen verfügbaren Optionen zur Unterstützung Ihrer Tomatenpflanzen ist es einfach, ein Design zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Wie groß ist Ihr Garten? Welche Sorte möchtest du anbauen? Wann willst du sie ernten? Die Beantwortung dieser Fragen wird Ihnen helfen, die richtige Option für Ihre Art der Tomatenzucht zu finden.

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish